Brassband und Kirche

Aus WikiSpeicher
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es war und ist nicht aussergewöhnlich, dass in der Kirche ab und an musikalische Begleitung einen Gottesdienst bereichert. Die spezielle Bedeutung des Musikvereins Speicher als Schweizer Vorreiterin der Brass Band Formationen in den 60-er und folgenden Jahren des 20. Jahrhunderts machte nicht nur die Gottesdienste zu besonderen musikalischen Ereignissen. Auch die Kirche selber diente als Aufführungsort für sehr gut besuchte und bald weit herum bekannte Konzerte des Musikvereins Speicher. Pfarrer Walter Fritschi förderte diese Zusammenarbeit mit dem Dirigenten Ernst Graf ganz bewusst.