Erzählte Geschichte

Aus WikiSpeicher
Wechseln zu: Navigation, Suche

Menschen erzählen ihre Geschichten - Erinnerungen, Alltags- oder auch Lebensgeschichten. In der modernen Geschichtswissenschaft wird dieses Aufzeichnen von Zeitzeugenberichten als Oral History bezeichnet. Im WikiSpeicher werden in diesem Gefäss persönliche Erlebnisse von Zeitzeugen mit einem Raumbezug zu Speicher gesammelt: Erzählungen, Interviews, Portraits von Nachbarn, Bekannten und Unbekannten werden unverändert als Bild- oder Tondokumente gezeigt. Eine solche persönliche Sicht findet sich kaum in Geschichtsbüchern und stellt manchmal die einzig zugängliche Quelle einer Zeit dar: Anekdoten, Vergessenes, Träume, Ideen und Ereignisse. Die Erinnerung als Konstruktion für die Zukunft. Perspektiven und Geschichten, welche man ohne diese Oral History vielleicht nie gekannt hätte.