Sonnengesellschaft entstaubt

Aus WikiSpeicher
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verstaubtes Image abgestreift[Bearbeiten]

Lehrer und Pfarrer galten noch bis weit über die Mitte des 20. Jahrhunderts auch für das kulturelle Leben in einer Gemeinde verantwortlich. So kam es denn, dass auch Pfarrer Walter Fritschi - kaum in Amt und Würden - nicht umhin konnte, das Präsidium der Sonnengesellschaft zu übernehmen. Diese war zu jener Zeit nur noch ein Schatten ihrer selbst und kämpfte mit dem Überleben. Zusammen mit einem initiativen Vorstand gelang es Walter Fritschi, die Sonnengesellschaft wieder zu einer bedeutenden Institution im kulturellen Leben der Gemeinde zu erwecken.