Schläpfer Fritz - Schnitzer

Aus WikiSpeicher
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fritz Schläpfer, im Almenweg geboren und aufgewachsen, blieb zeitlebens Landwirt auf, resp. neben dem elterlichen Hof. Er begann 33-jährig mit Schnitzen. Weil seine Mutter immer mehr Unterstützung brauchte, gab er die Schnitzerei um 2010 auf. Für die Dokumentation hat er am 26. Februar 2016 nochmals zum Schnitzmesser gegriffen. Neben Fritz Schläpfer haben sich auch andere "Chüelischnitzer" aus Speicher in diesem traditionsreichen Kunsthandwerk einen Namen gemacht.

Video: Peter Abegglen