Genossenschaft Skilift Vögelinsegg

Aus WikiSpeicher
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinsname
Genossenschaft Skilift Vögelinsegg

Gründungsjahr:
2003

Sinn und Zweck
Der Skilift Vögelinsegg wurde im Jahre 1958 erbaut und war damals einer der ersten Skilifte Europas, wo Nachtskifahren möglich war.
Um den Betrieb des als Anlage mit nationaler Bedeutung eingestuften Skiliftes Vögelinsegg sicherzustellen, wurde die Genossenschaft Skilift Vögelinsegg ins Leben gerufen.
Für einen reibungslosen Betrieb des Lifts sorgen mit unermüdlichem Einsatz einerseits ein 7-köpfiger Vorstand und andererseits das Lift- und Pistenpersonal.
Alle Helferinnen und Helfer wurden anfangs Winter 2010 mit einem Auffrischungs-Kurs im Bereich Nothilfe auf mögliche medizinische Notfälle am Skilift vorbereitet.

Link zur Webseite:
www.skiliftvoegelinsegg.ch