Dreschen in Kriegszeiten

Aus WikiSpeicher
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die sogenannte "Anbauschlacht" während des zweiten Weltkrieges hatte auch Auswirkungen in Speicher. Es bestand die Verpflichtung, neben Kartoffeln auch Getreide, nämlich Gerste und Weizen anzubauen. Das Getreide wurde in Speicher gedroschen. Ernst Krüsi sen. erinnert sich, wie gedroschen wurde.


Aufnahme: Peter Abegglen, am 26. April 2016