Appenzellerhof

Aus WikiSpeicher
Wechseln zu: Navigation, Suche
Speisesaal Löwen, wohl anfangs 20. Jh.

Das heutige Hotel und Restaurant Appenzellerhof hat die Adresse Hauptstrasse 6, liegt also an der Strasse von St.Gallen nach Trogen.

1796 wurde es als Wirtschaft zum Löwen erbaut, bereits 1799 wurde ein Saal angebaut, welcher 1838 durch einen neuen Saal ersetzt wurde. Lange war der Appenzellerhof ein Kurhaus mit einem Naturarzt, welcher in der hoteleigenen Praxis Kurgäste aus aller Welt behandelte. Im Erdgeschoss des Saalgebäudes war bis in die 1980er-Jahre der Konsumverein eingemietet. Der Saal wurde in den 1990er Jahren umgewandelt in Praxisräume und Nebenräume des Hotelbetriebs. Heute, stand September 2018, bietet der Appenzellerhof nach diversen Renovationen ein gemütliches Restaurant mit bis zu 60 Sitzplätzen im ersten Stock, 9 Doppelzimmer, 6 Einzel- und 2 Familienzimmer.

Appenzellerhof Heute.jpg







Hoteliers: Seit 2012: Sandra und Arnaud Sidler

Lage[Bearbeiten]

Ruedi Huber erinnert sich[Bearbeiten]

Der Appenzellerhof war, wie viele andere Gasthäuser, auch Treffpunkt von Vereinen nach ihren Vereinsabenden, u. a. auch der Feuerwehr.